Mittwoch, 2. November 2011 | 2 Kommentare

Noch ein bisschen Herbst-Deko, bevor der Winter einzieht + Gewinner


Normalerweise mache ich mir nicht allzu viel aus Herbstdeko... normalerweise! Vor kurzem habe ich  dann aber beim Speicher-Aufräumen einen Beutel mit Potpourri in Beige- und Brauntönen entdeckt und mir gedacht, ich könnte ein Einmach-Glas damit befüllen, etwas Bast drumherum binden und den Kürbis, den wir demnächst verkochen wollten, dazu gesellen. Gesagt – getan! Noch ein kleines Kerzchen dazu – sehr hübsch, gefällt mir! Vielleicht gibt es dann im nächsten Jahr sogar etwas kreativeres, größeres, noch tolleres... vielleicht zieh ich meine Advents-Schmücklaune vor und heiße den Herbst genauso liebevoll willkommen... vielleicht? Jetzt ist der Herbst ja schon fast wieder vorbei und in drei oder vier Wochen fängt das Plätzchen backen an. Aber dazu dann mehr, wenn es denn endlich soweit ist...

Spätherbstliche und frühadventsfreudige Grüße,
Nadine


Achso, einen Gewinner gibt es ja auch noch. Die Coupons für Liebe, Glük und Erfolg gehen an Kommentar Nr. 8:

sternsche hat gesagt…
ja ja jaaaaaa.....haben will....haben muss ;-)
was für ne süsse Idee*seufz*....Ja-ich will*g* 
Liebe Grüße Kerstin 
 
Liebe Kerstin, melde Dich bitte bei mir (dreierlei.liebelei@googlemail.com).

Kommentare:

Verlockendes... hat gesagt…

Alles Liebe der Gewinnerin :) ach so: Schöne Herbstdeko... ich mag noch gar nichts wegräumen für Weihnachten :( Menno...

Love
R.

Dani hat gesagt…

Wir haben den selben Geschmack! ;) Ich habe vorgestern Abend ein großes Weckglas mit Kastanien gefüllt, Kerzchen rein und getrocknete Herbstblätter außen mit einem weißen Schleifchen drangebunden. Sieht fast so süß aus wie bei dir!

Kommentar veröffentlichen