Freitag, 22. Juli 2011 | 11 Kommentare

Gastbeitrag: Brownie Cheesecake


Es war einmal ein Bummel-Tag! Beim so rumbummeln ging ein Mädchen in einen Buchladen. Es fiel ihr in die Hände: Dieses Buch. „Hmm … hübsch“, dachte sie. „Muss man das haben? Eigentlich nicht … Aber da steht Schokolade drauf!“ Und wenn auf einem Buch Schokolade stand, dann nahm das Mädchen das Buch mit. So auch dieses. Monat um Monat verging, das Buch verweilte im Regal und wurde (zu Unrecht!!) keines Blickes gewürdigt. Doch es sollte der Tag kommen, an dem dem Buch der ihm gebührende Respekt gezollt wurde!

  
Brownie Cheesecake

Zutaten Brownie Teig:
100g Butter
120g Zartbitterschokolade
200g Zucker
zwei Eier, verqirlt
60 ml Milch
120g Mehl

Zubereitung:
1. Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen.
2. Zucker einrühren, dann die Eier und die Milch.
3.  Mehl unterrühren, eine Springform fetten und mehlieren, den Teig hineinstreichen.
4. Bei 180°C 20 Minuten backen, herausnehmen und den Backofen auf 160°C herunterschalten.


Zutaten Cheesecake-Füllung:
500g Frischkäse
130g Zucker
drei Eier
120g Joghurt
außerdem: 50g Zartbitterschokolade

Zubereitung:
1. Frischkäse und Zucker verrühren, dann die Eier zugeben. Den Joghurt unterheben.
2. Auf den Brownie-Boden gießen und in 50 Minuten fertig backen.
3. Nach dem abkühlen aus der Form lösen und mit geschmolzener Schokolade verzieren.


Das Mädchen möchte sich hiermit von ganzem Herzen bei dem Buch entschuldigen!

The End

Grüßchen, Sandra