Dienstag, 15. Mai 2012 | 9 Kommentare

DIY Geschenktüte


Einige von Euch wollten ja gerne wissen, wie ich die hübsche Geschenktüte gebastelt habe, in der die schokoladige Post aus meiner Küche sich auf die Reise machte.


Ihr braucht folgendes: hübsches Papier in DIN A4 (geht auch in DIN A5), passendes Masking Tape oder hübsches Klebeband – das war´s schon. Dann schaut ihr Euch meine Bild-Anleitung an und seid hoffentlich Geschenktüten-Bastel-Weltmeister.


Es tut mir sooo leid, dass ich im Moment so wenig Zeit für die Liebelei finde, aber im Juni ändert sich das wieder – sobald wir offiziell auch vor´m lieben Gott verheiratet sind und unsere Vor-Flitter-Tage in Hamburg verbracht haben, wird es hier auch wieder spannender.

Alles Liebe,
Nadine


Kommentare:

*Daniela* hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung, die kann ich gut gebrauchen ;). Die Tütchen sind echt klasse.
Mensch, hast du viele Masking Tapes, hihi!
Lieben Gruß
Daniela

dreierlei liebelei hat gesagt…

Das ist nur eine kleine Auswahl meiner Masking Tapes :D Die Dinger haben einfach absolutes Sucht-Potential!

imbackwahn hat gesagt…

Ich musste die Anleitung ein paar Mal angucken, aber dann hab ich's kapiert ;-)

Ich wünsch euch beiden viel Spaß bei den Vorbereitungen!

Lg, Anna

snuggely hat gesagt…

ach, jetzt hab ich es - gerade kurz auf der Leitung gestanden :-)
Wunderbar, vielen Dank für die Idee mit den Tüten!

Und ich wünsche Euch einen ganz tollen Tag, lass Dich/Euch feiern! Und ganz tolle, entspannte und wunderschöne Flitter-Tage im schönen Hamburg :-)

Wohnqueen hat gesagt…

Daaaanke für die Anleitung! Muss ich mal ausprobieren :)

LG Hanna

Katja hat gesagt…

Das ist total hübsch, danke dafür :-)

LG, Katja

Stephi hat gesagt…

Vielen Dank für deine Anleitung, ich konnte sie gut gebrauchen und umsetzen :-)
Bin auch der "Masking Tape-Sucht" verfallen...
LG Steph

Anja hat gesagt…

... mmmh, bin ich die Einzige, die nicht versteht, wie es funktioniert??? :-(
Ich guck und guck und versteh es einfach nicht ... schnief

Nadine I Dreierlei Liebelei hat gesagt…

Liebe Anja, bei welchem Punkt hat es denn? Vielleicht kann ich es dir noch ein bisschen besser erklären?

Kommentar veröffentlichen