Gesunde Snacks


Herzlich willkommen kleiner Hunger! Du bist wirklich einer von der besonders pünktlichen Sorte. Täglich zwischen 15 und 16 Uhr stattest du mir einen Besuch ab und ich bin wieder mal froh, dass ich keine Süßigkeiten im Haus habe, die ich dir servieren könnte. Stattdessen immer griffbereit: eine große Tüte Liebelei*, die ich bei meinem Sponsoren MyNussMix* aus dem riesigen Sortiment selbst zusammengestellt habe. Da sind meine absoluten Lieblinge, nämlich Pecannüsse drin, außerdem Cashewkerne, getrocknete Sauerkirschen, Mangos und Bananen-Chips. Kleiner Hunger, die magst du nicht, gell? Die machen nämlich so schnell satt. Und wenn du satt bist, musst du wieder gehen und mich in Ruhe meine Arbeit machen lassen. Netter Nebeneffekt: Nüsse sind ziemlich gesund, liefern Vitamine, Ballaststoffe, Mineralstoffe und stärken das Immunsystem. Klar enthalten Nüsse auch einiges an Fett, aber es ist das gute Fett. Das Fett, das reich an sogenannten ungesättigten Fettsäuren ist und das der Körper braucht, um ordentlich zu funktionieren. Es ist auf jeden Fall die bessere Variante nachmittags zur Nuss zu greifen, als nach dem Schokoriegel. Deshalb stelle ich euch heute meine Lieblinge vor.



Da ich ja im Moment einen Großteil meiner Arbeitszeit außer Haus verbringe, musste ich mir ein paar Gedanken machen, wie ich den ganzen Tag durchhalte, ohne schwach zu werden, wenn die Kollegin frägt, ob ich auch eine Pizzabestellung abgeben möchte. Natürlich bereite ich mir nicht immer etwas vor und werde auch mal schwach, wenn Pizza, Pasta, Asialaden und Co rufen, aber ich möchte auf keinen Fall, dass das Normalzustand wird. Normalzustand wäre nämlich, mittags eine gesunde Kleinigkeit und abends zuhause mit dem Liebsten kochen und essen, bevor es wieder an die Arbeit geht, die hier im Home Office auf mich wartet.


Eine Möglichkeit: eine große Hand voll Salat (ich liebe Mischungen mit Rucola, Babyspinat, Mangold, Feldsalat, etc.), zwei, drei kleine Cherrytomaten, ein paar hauchdünne Möhrenscheiben, ein wenig Ziegenkäse und zwei Esslöffel Nüsse aus dem Salatmix* (da sind zum Beispiel mit Honig geröstete Sonnenblumenkerne drin, mmmmhhh) in eine Schüssel mit Deckel füllen. Dressing extra abfüllen, evtl. ein Vollkornbrötchen einpacken – fertig ist ein 1a Mittagessen.


Auch schnell zusammengerührt: Apfel-Nuss-Crumble. Ich habe hier einfach einen Streuselteig aus 25 g Mehl, 25 g Butter und 15 g braunem Zucker geknetet, eine kleine Handvoll Vitalbooster* grob gehackt dazugeknetet und das ganze über einen fein geschnittenen Apfel gegeben und ca. 20 Minuten bei 200°C (Ober- und Unterhitze) gebacken. Die Zutaten langen für vier Portionen – seeehr lecker und super schnell gemacht!

Neben dem von MyNussMix* zusammengestellten Sortiment* bietet der Shop auch einen Mixer* an, in dem man zwischen 60 tollen Zutaten wählen und einen eigenen Namen vergeben kann. Hier habe ich selbst meinen Liebelei-Mix* zusammengestellt, den der Shop nun auch euch zum Verkauf anbietet. Für mich gab es im Supermarkt einfach bisher nicht die richtige Mischung und deshalb bin ich richtig happy über dieses Angebot. Außerdem spricht die Qualität absolut für sich. Ich habe bisher noch nie sooo unglaublich leckere getrocknete Mangos gegessen, ganz ehrlich. Psssst, nicht ganz so gesund, aber ab und zu trotzdem in meinem Warenkorb: die karamellisierten Mandeln und Schokoladentrüffel-Mandelkerne. Die findet ihr im Mixer* unter der Kategorie Süßes.


Hier seht ihr nun noch mal meine Lieblinge auf einen Blick:

Vitalbooster für schnelle Energie: Wenn Deine Ausdauer gefragt ist und Du wenig Zeit für Pausen hast, ist der Vitalbooster genau das richtige. Die Paranuss liefert Dir die wichtige Energie. Walnüsse und Mandeln die Nährstoffe. Cranberries, Sauerkirschen und Johannisbeeren wertvolle Vitamine. So kann es schnell weitergehen. Gibt es hier*.

Meine Liebelei: Nuss küsst Frucht – Feinste Pecannüsse und Cashews treffen auf fruchtige Mangos, saure Kirschen und knackige Bananenchips. Nussig, fruchtig, sauer, süß und knackig: Allerlei leckeres! Gibt es hier*.

Salatmix: Leckere Kürbiskerne, Pinienkerne, Walnüssen und Pecannüsse liefern neben wichtigen Vitaminen und Nährstoffen den tollen nussigen Geschmack. Die Sonnenblumenkerne mit Salz und Honig verleihen dem Salat eine besondere Note. Von Langeweile keine Spur mehr. Wer möchte kann den Mix auch vorher etwas anrösten, dann schmeckt es noch nussiger! Gibt es hier*.





Ich freue mich wirklich sehr über die Kooperation und darüber, euch diese Schätzchen zeigen zu können, bzw. die Möglichkeit euch meine Lieblinge als Liebelei-Mix anbieten zu dürfen. Wie würde denn euer Lieblingsmix aussehen? Verratet ihr es mir?

Habt es schön!

Nadine

*Die Links führen zu meinen Sponsoren.

Labels: